Richtig lüften und heizen im Winter

Der Winter rückt immer näher, es wird kälter und damit es bei Ihnen Zuhause angenehm warm ist, drehen Sie die Heizkörper auf. Mit Blick auf die steigenden Heizkosten, bereitet das allerdings ziemliche Kopfschmerzen. Außerdem ist die Luftqualität in Innenräumen durch falsches Lüften oft zu schlecht und zusätzlich wird Heizenergie verschwendet. Auch Schimmel wird durch zu weiterlesen…

Wie uns das neue Infektionsschutzgesetz auf die nächste Corona-Welle vorbereitet

Am 23. September 2022 laufen einige Vorschriften des aktuellen Infektionsschutzgesetzes aus, daher musste jetzt ein neues ausgehandelt werden, um die für den Herbst erwartete Corona-Welle zu bremsen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und Justizminister Marco Buschmann haben sich geeinigt und einige Eckpunkte erläutert. Dem Gesetzespaket muss nun noch der Bundestag zustimmen – welchen Inhalten genau, bleibt abzuwarten. weiterlesen…

Wetter im Innenraum – wie Luftströmungen Aerosole verteilen

Ein kleines bisschen mehr Sicherheit, bitte. Das wünschen sich zurzeit viele Arbeitnehmer*innen, die wieder in ihre Büros im Unternehmen zurückkehren und mit Kolleg*innen in Live-Meetings sitzen. Eltern sind besorgt, da seit dem 1. April im Unterricht keine Masken mehr getragen werden müssen – und das bei hohen Inzidenzen, noch weit über der 1000er Marke. Kleinkinder weiterlesen…

Aerosol-Check: Infektionsgefahr in Flugzeug und Zug

Reisen, die Welt entdecken, unabhängig sein und über den eigenen Tellerrand hinausschauen. Urlaub ist und bleibt das populärste Glück der Deutschen. Im Jahr 2019 waren es noch 61 Prozent der Bevölkerung, die per Zug, Auto oder Flugzeug der Heimat den Rücken kehrten – auf der Suche nach Erholung oder Abenteuern. Während der Pandemie sah das weiterlesen…

Raumluft ist ein Lebensmittel

Das wichtigste Lebensmittel gibt es nicht beim Lebensmittelhändler um die Ecke. Ohne Nahrung halten gesunde Menschen es rund drei Wochen aus. Das wichtigste Lebensmittel fließt auch nicht aus dem Wasserhahn. Ohne zu trinken überleben Menschen höchstens drei Tage. Das wichtigste Lebensmittel ist schon da: es ist die Raumluft. Fehlt sie sterben wir schon nach drei weiterlesen…

Strömungssimulationen zur Optimierung der Aufstellung von Luftreinigungsgeräten

Der theoretische Physiker Kai Wenz beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Strömungsmechanik und ist seit dem Jahr 2020 für das Dortmunder Unternehmen IANUS Simulation GmbH tätig. Dort ist er unter anderem Teamleiter des Aerosol-Projekts „Strömungscheck“, welches sich mit der Aerosol-Ausbreitung in geschlossenen Räumen beschäftigt. Die Firma IANUS wurde 2006 gegründet und ist ein Experte auf dem Gebiet weiterlesen…

Methoden zur Wiederverwendung von FFP2-Masken im Heimgebrauch

Dass FFP2-Masken – wenn sie richtig getragen werden – vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen, ist bekannt. Wie oft aber darf eine Maske wiederverwendet werden? Und wie wird man Erreger, die sich nach dem Tragen in der Maske befinden, zuverlässig wieder los? Die FH Münster, Fachbereich Gesundheit, arbeitete in einer Studie an geeigneten Verfahren weiterlesen…

Die Bedeutung der Luftfiltration als Teil der Hygienestrategie

Die Raumluft kann mit mikroskopisch kleinen Partikeln, wie Staub, Bakterien, Viren, Schimmelpilzen, Gasen und VOCs verschmutzt werden. Da wir bis zu 90 Prozent unserer Zeit in Innenräumen verbringen, ist es wichtig, dass die Raumluft kontinuierlich gereinigt wird und Luftschadstoffe entfernt werden. Dies gilt besonders für sensible Bereiche, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Pflegeheime oder Arztpraxen. Ist weiterlesen…

Masken-Check: Wie gut schützen FFP2- und medizinische Masken

Jeder hat sie. Jeder ist verpflichtet, sie zu tragen. Und das ist auch gut so, fand das Max-Planck-Institut in einer jüngsten Studie heraus. Diese weist das maximale Risiko einer Coronainfektion für verschiedene Szenarien mit und ohne Masken aus. Fakt ist: Eine ungeimpfte Person, die in der Atemluft eines Infizierten steht, steckt sich sogar bei drei weiterlesen…

Aerosolforscher Scheuch: „Wir müssen das Lebensmittel Luft mehr schätzen lernen“

Aerosolforscher Dr. Gerhard Scheuch fordert im Interview mit LufthygienePro mehr Unterricht im Sommer und mehr Freizeit für Schüler*innen im Winter. Neue Bundesregierung soll sich um mobile Raumluftfilter für Alten- und Pflegeheime kümmern. Wissenschaftler forschen bereits seit Jahren zu Aerosolen und Lufthygiene. Die Lufthygiene ist daher kein wissenschaftliches Nischenthema mehr, denn frische Luft im Innenraum ist weiterlesen…