Strömungssimulationen zur Optimierung der Aufstellung von Luftreinigungsgeräten

Der theoretische Physiker Kai Wenz beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Strömungsmechanik und ist seit dem Jahr 2020 für das Dortmunder Unternehmen IANUS Simulation GmbH tätig. Dort ist er unter anderem Teamleiter des Aerosol-Projekts „Strömungscheck“, welches sich mit der Aerosol-Ausbreitung in geschlossenen Räumen beschäftigt. Die Firma IANUS wurde 2006 gegründet und ist ein Experte auf dem Gebiet weiterlesen…

Methoden zur Wiederverwendung von FFP2-Masken im Heimgebrauch

Dass FFP2-Masken – wenn sie richtig getragen werden – vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen, ist bekannt. Wie oft aber darf eine Maske wiederverwendet werden? Und wie wird man Erreger, die sich nach dem Tragen in der Maske befinden, zuverlässig wieder los? Die FH Münster, Fachbereich Gesundheit, arbeitete in einer Studie an geeigneten Verfahren weiterlesen…

Die Bedeutung der Luftfiltration als Teil der Hygienestrategie

Die Raumluft kann mit mikroskopisch kleinen Partikeln, wie Staub, Bakterien, Viren, Schimmelpilzen, Gasen und VOCs verschmutzt werden. Da wir bis zu 90 Prozent unserer Zeit in Innenräumen verbringen, ist es wichtig, dass die Raumluft kontinuierlich gereinigt wird und Luftschadstoffe entfernt werden. Dies gilt besonders für sensible Bereiche, wie zum Beispiel Krankenhäuser, Pflegeheime oder Arztpraxen. Ist weiterlesen…

Masken-Check: Wie gut schützen FFP2- und medizinische Masken

Jeder hat sie. Jeder ist verpflichtet, sie zu tragen. Und das ist auch gut so, fand das Max-Planck-Institut in einer jüngsten Studie heraus. Diese weist das maximale Risiko einer Coronainfektion für verschiedene Szenarien mit und ohne Masken aus. Fakt ist: Eine ungeimpfte Person, die in der Atemluft eines Infizierten steht, steckt sich sogar bei drei weiterlesen…