Lüften statt Luftfilter: Energiesparen an Schulen

Pandemie, Krieg, Energiekrise – Das Umweltbundesamt ruft Schulen dazu auf, die Nutzung mobiler Luftfilter einzuschränken und lieber auf ein gutes Lüftungsverhalten zu setzen. Grund dafür sind die derzeitigen Energiespardiskussionen, denn Luftreiniger verbrauchen beim Betrieb erhebliche Mengen an Strom. Außerdem sagt Heinz-Jörn Moriske, Direktor im Umweltbundesamt und Experte für Lufthygiene in Innenräumen, dass ein vermehrter Einsatz weiterlesen…

Luftfilterförderung an Schulen schwierig gemacht

Normaler Schulunterricht, so wie man ihn vor Corona kannte – könnte dieser mit den richtigen Maßnahmen und Förderungen wieder annähernd möglich sein? Und haben alle Schulen dafür die gleichen Voraussetzungen? Oder bleibt es durch die fehlenden Maßnahmen bei leeren Klassenzimmern? Für diesen Herbst fordert die Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger gezielte Vorbereitungen in den Schulen. Aufgrund von weiterlesen…

Aerosolforscher Asbach gibt Tipps für Messen

Der Herbst ist Messezeit und nach dem gänzlich unbeschränkten Reise- und Veranstaltungssommer fürchten viele, dass Ausstellungen und Kongresse zu Superspreader-Events der Corona-Infektion mutieren können. Der Aerosolforscher Prof. Dr.-Ing. Christof Asbach spricht im lesenswerten Interview mit der iBusiness über Handlungsempfehlungen für Besuchende, Ausstellende und Veranstaltende von Messen. Den Aufenthalt in den Messehallen sieht Professor Asbach unkritisch. weiterlesen…

Lauterbach bei Lanz – über Lufthygiene im Klassenzimmer

Leere Spielplätze, Masken tragen an öffentlichen Plätzen und geschlossene Schulen. Waren diese und andere Corona-Maßnahmen übertrieben? Bundesgesundheitsminister Lauterbach unternahm bei Markus Lanz einen Rückblick auf die vergangenen Corona-Jahre und beschreibt, was man in Zukunft besser machen könne. Mit der Maskenpflicht, die man besser „begrenzt“ hätte umsetzen können, sei man „an einigen Plätzen über das Ziel weiterlesen…

Thema Wohnungslüftung – Kongress und Sonderpreisverleihung im Rahmen des Solar Decathlon Europe in Wuppertal

Das Finale des Solar Decathlon Europe 21/22 findet diesen Juni erstmals in Deutschland, in der Stadt Wuppertal, statt. Studierende an Hochschulen aus der ganzen Welt beteiligen sich seit Jahren an dem Gebäude-Energiewettbewerb, in dem Hochschulteams aus elf Ländern zeigen, wie man klimafreundlich und kostengünstig Baulücken schließt, Gebäude aufstockt oder in die Jahre gekommene Mehrfamilienhäuser saniert. weiterlesen…

Einheitliche Lufthygiene-Empfehlungen bei Kulturveranstaltungen vorgelegt

Das Theater besuchen, auf ein Konzert der Lieblingsband gehen oder die neuste Filmvorstellung im Kino sehen. Und das am besten ohne große Einschränkungen. Das ist es, worauf sich die Besucher von Kultureinrichtungen freuen. Doch unter welchen Hygiene-Standards sollten diese Besuche in Zukunft sicher sein? Ein interdisziplinäres Gremium von Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Fachrichtungen, sowie das Umweltbundesamt und weiterlesen…

Heuschnupfen und Allergie – Raumluftreiniger als Erleichterung für Allergiker

Juckende Augen, Atemnot, Niesen und die Nase läuft ununterbrochen. Jeder Allergiker, der von einer Pollenallergie oder Heuschnupfen in den Frühjahrs- und Sommermonaten betroffen ist, weiß wie sich das anfühlt. In der Natur ist es kaum möglich sich davor zu schützen. In der Wohnung gibt es durch Raumluftreiniger hingegen die Möglichkeit, die Luft zu säubern und weiterlesen…

Richtiges Lüften in Schulen und Hochschulen

Frische Luft im Klassenzimmer oder Hörsaal sollte für Schüler*innen und Student*innen eine Selbstverständlichkeit sein. Immerhin kommen in diesen Räumen viele Menschen zum Lernen und Studieren zusammen. Schlechte Luft birgt nicht nur die Gefahr von Infektionen, sondern ist auch ein Grund für schnelle Ermüdung und mangelnde Konzentration. Vier verschiedene Lüftungstechniken stehen im Fokus der Untersuchungen des weiterlesen…

Studie: COVID19 Ansteckungen werden durch Feuchtigkeit in den oberen Atemwegen reduziert

Ein internationales Team von Wissenschaftlern der Universität Harvard, des Bangalore Baptist Hospitals (Indien), des Massachusetts General Hospitals, der Universität Leicester, der GS BIO-Inhalation und Sensory Cloud Corporation, gaben kürzlich neue klinische Forschungsergebnisse bekannt. Diese zeigen, wie die Atemwegshygiene mit kalziumreichen, hypertonischen Salzen die Symptome von Covid-19 reduzieren und sich dadurch sogar Infektionen vermeiden lassen. Höhere weiterlesen…