Die 5×5-Regel für richtiges Lüften im Winter

Für ein gesundes Raumklima und um Schimmel zu umgehen, ist Richtiges Lüften wichtig. Das ist nunmehr bekannt. Aber wie lüftet man bei den derzeitigen Temperaturen richtig? Im Moment herrscht in Deutschland Eiszeit. Öffnet man auch nur kurz das Fenster ist es meist, nach einigen Sekunden schon eisig kalt. Der Verband Fenster + Fassade rät zu weiterlesen…

Lüften – Gibt es nun auch Kältefrei an deutschen Schulen?

Lüften oder Luftfilter in Klassenräumen – darüber sind sich Bund und Kommunen nicht einig. Während das Umweltbundesamt (UBA) aufgrund der Energiekrise dazu aufruft, die Nutzung mobiler Luftfilter in Schulen auf das Nötigste zu beschränken und sich für tägliches Lüften ausspricht, sehen einige Kommunen in Nordrhein-Westfalen den Stromverbrauch der mobilen Luftfilter nicht als ein Problem an. weiterlesen…

Maskenpflicht: Fliegen ohne Maske – Sorge oder Erleichterung?

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten seit dem 01. Oktober neue Masken- und Testpflichten für alle Reisenden aus Deutschland – die Maskenpflicht im Flugzeug fällt mit dem neuen Infektionsschutzgesetz weg. Der Aerosolphysiker Gerhard Scheuch beantwortet im Interview mit dem SPIEGEL Fragen zum Schutz der eigenen Gesundheit während des Fliegens. Er ist Experte für den Verband Pneumologischer weiterlesen…

Neues Hygienezertifikat für Kulturveranstalter und Kultureinrichtungen

Damit Kultureinrichtungen diesen Herbst und Winter von einer erneuten Schließung verschont bleiben und sich die Besucher in Theater oder Kino, bei einem Konzert oder in der Oper trotzdem sicher fühlen, stellte das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) am Donnerstag, den 15. September 2022 ein neues Hygienezertifikat vor. Dieses können alle Betreiber von Kultureinrichtungen sowie weiterlesen…

Lüften statt Luftfilter: Energiesparen an Schulen

Pandemie, Krieg, Energiekrise – Das Umweltbundesamt ruft Schulen dazu auf, die Nutzung mobiler Luftfilter einzuschränken und lieber auf ein gutes Lüftungsverhalten zu setzen. Grund dafür sind die derzeitigen Energiespardiskussionen, denn Luftreiniger verbrauchen beim Betrieb erhebliche Mengen an Strom. Außerdem sagt Heinz-Jörn Moriske, Direktor im Umweltbundesamt und Experte für Lufthygiene in Innenräumen, dass ein vermehrter Einsatz weiterlesen…

Luftfilterförderung an Schulen schwierig gemacht

Normaler Schulunterricht, so wie man ihn vor Corona kannte – könnte dieser mit den richtigen Maßnahmen und Förderungen wieder annähernd möglich sein? Und haben alle Schulen dafür die gleichen Voraussetzungen? Oder bleibt es durch die fehlenden Maßnahmen bei leeren Klassenzimmern? Für diesen Herbst fordert die Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger gezielte Vorbereitungen in den Schulen. Aufgrund von weiterlesen…

Aerosolforscher Asbach gibt Tipps für Messen

Der Herbst ist Messezeit und nach dem gänzlich unbeschränkten Reise- und Veranstaltungssommer fürchten viele, dass Ausstellungen und Kongresse zu Superspreader-Events der Corona-Infektion mutieren können. Der Aerosolforscher Prof. Dr.-Ing. Christof Asbach spricht im lesenswerten Interview mit der iBusiness über Handlungsempfehlungen für Besuchende, Ausstellende und Veranstaltende von Messen. Den Aufenthalt in den Messehallen sieht Professor Asbach unkritisch. weiterlesen…

Lauterbach bei Lanz – über Lufthygiene im Klassenzimmer

Leere Spielplätze, Masken tragen an öffentlichen Plätzen und geschlossene Schulen. Waren diese und andere Corona-Maßnahmen übertrieben? Bundesgesundheitsminister Lauterbach unternahm bei Markus Lanz einen Rückblick auf die vergangenen Corona-Jahre und beschreibt, was man in Zukunft besser machen könne. Mit der Maskenpflicht, die man besser „begrenzt“ hätte umsetzen können, sei man „an einigen Plätzen über das Ziel weiterlesen…

Thema Wohnungslüftung – Kongress und Sonderpreisverleihung im Rahmen des Solar Decathlon Europe in Wuppertal

Das Finale des Solar Decathlon Europe 21/22 findet diesen Juni erstmals in Deutschland, in der Stadt Wuppertal, statt. Studierende an Hochschulen aus der ganzen Welt beteiligen sich seit Jahren an dem Gebäude-Energiewettbewerb, in dem Hochschulteams aus elf Ländern zeigen, wie man klimafreundlich und kostengünstig Baulücken schließt, Gebäude aufstockt oder in die Jahre gekommene Mehrfamilienhäuser saniert. weiterlesen…