VDI Expertenempfehlung zu mobilen Luftreinigern

Der Verein Deutscher Ingenieure (kurz: VDI) hat eine Expertenempfehlung mit konkreten Anforderungen an mobile Luftreiniger veröffentlicht: Die „VDI EE 4300 Blatt 14: Messen von Innenraumluftverunreinigungen − Anforderungen an mobile Luftreiniger zur Reduktion der aerosolgebundenen Übertragung von Infektionskrankheiten“. Ziel ist es, einen Vergleich der unterschiedlichen Techniken und Geräte zu ermöglichen. Dazu werden konkrete Prüfkriterien zur Wirksamkeit für mobile Luftreiniger festgelegt.

Sechs Kapitel 

Die Expertenempfehlung ist im September 2021 erschienen und umfasst sechs Kapitel. Darin werden unter anderem die verschiedenen Arten und Funktionsweisen von Luftreinigern sowie die unterschiedlichen Reinigungstechnologien ebenso wie diverse technischen Aspekte erläutert. Weitere Themen sind beispielsweise Empfehlungen zum Filterwechsel oder zur Positionierung des Luftreinigers im Raum sowie Aspekte wie der erzeugte Luftvolumenstrom und die Geräuschentwicklung.

Eine interessante Einschätzung des Fachverband Gebäude Klima FGK zu den Anforderungen der VDI-Expertenempfehlung ist hier nachlesbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.