Schulstart in fünf Bundesländern – in Präsenz trotz Omikron

In mehreren Bundesländern müssen die Kinder nach den Weihnachtsferien wieder die Schulbank drücken – trotz Omikron und Unklarheit über das Ausmaß des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens. Grünen-Politiker Janosch Dahmen plädiert für tägliche PCR-Tests in den ersten beiden Wochen. Gesundheitsminister Karl Lauterbach will die Schulen offenhalten, deswegen sagt er, dass das Tragen von Masken im Unterricht ein „absolutes Muss“ sei. In der Kultusministerkonferenz am kommenden Mittwoch wird darüber beraten, wie es unter anderem beim Präsenzunterricht an den Schulen landesweit weitergeht.

Den Link zum vollständigen Artikel finden Sie hier: Deutschlandfunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.