HEPA-Filter richtig entsorgen

 

Kein Recycling für ausgediente HEPA-Filter

Schwebstoff-Filter, oftmals besser bekannt unter dem Kürzel HEPA-Filter (High-Efficiency Particulate Air/Arrestance), sind eine effiziente und wirksame Sache, wenn es um das Thema Lufthygiene geht.

Doch wohin mit den Filtereinsätzen, wenn diese „voll“ und nicht weiter zu gebrauchen sind? Das im Dezember 2020 gegründete Unternehmen Sunny Air Solutions hat sich auf das Thema Luftreinigung und Luftentkeimung spezialisiert und erklärt auf seiner Website, warum diese Filter „…nicht einfach ab in die Tonne…“ gehören: „Der Austausch hochwirksamer HEPA-Filter der Klasse H13 oder H14 von Luftreinigungssystemen ist um ein Vielfaches komplizierter. Experten empfehlen dringend, insbesondere während der Pandemie, einen Wechsel des kontaminierten Filters durch einen Fachmann…“.

Zum vollständigen Artikel geht es > hier entlang <.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.