„Vorsicht in Innenräumen“: Aerosol-Experte Scheuch bei Lanz im ZDF

Dr. Gerhard Scheuch gehört zu den wenigen deutschsprachigen Experten, die sich mit Aerosolen auskennen. Darum ist er derzeit ein gefragter Gesprächspartner. So auch in der ZDF-Talkshow Markus Lanz am 27. Juli 2021. Dort wiederholt er, was er schon an vielen anderen Stellen gesagt hat, sinngemäß: Aerosole übertragen Viren am besten in unbelüfteten Innenräumen. Dazu zählt er beispielsweise enge Toiletten, wie sie etwa bei Freiluftveranstaltungen aufgestellt werden, oder Aufzüge. Auch für Klassenzimmer schlägt er deshalb erneut eine Kombination aus Raumluftfiltern und Lüften vor. Masken auf dem Schulhof und dem Schulweg dagegen hält er nicht für notwendig. Bereits im Mai hat Scheuch in einem Interview ausführlich auf die Gefahr der Virusausbreitung über Aerosole in Innenräumen und die relative Ungefährlichkeit von Begegnungen im Freien hingewiesen.

Die ganze Markus-Lanz-Sendung im ZDF in der u.a. auch Gerhard Scheuch auftritt ist in der Mediathek verfügbar.

 

 

One Reply to “„Vorsicht in Innenräumen“: Aerosol-Experte Scheuch bei Lanz im ZDF”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.